Rezept drucken
Kaiserschmarrn
Kaiserschmarrn
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Kategorie Backen:
Sonstige
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 2 Prise Salz
  • 400 g Milch
  • 2 PK Vanillezucker
  • 4 EL Zucker
  • 8 Eier
Kategorie Backen:
Sonstige
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 2 Prise Salz
  • 400 g Milch
  • 2 PK Vanillezucker
  • 4 EL Zucker
  • 8 Eier
Kaiserschmarrn
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. 200 g Mehl
  2. 2 Prise Salz
  3. 400 g Milch
  4. 0:30- °C4
  5. 2 PK Vanillezucker
  6. 4 EL Zucker
  7. 8 Eier
  8. 0:40- °C0Teigstufe
  9. Herdplatte auf hoher Stufe erhitzen bis die Pfanne heiß ist. Jede Portion bitte extra in der Pfanne zubereiten.
  10. Butter in die Pfanne geben und Teig dazugeben wenn die Butter geschmolzen ist. Deckel auf die Pfanne setzen und ca. 2-3 Minuten warten.
  11. Wenn der Teig aufgegangen ist und ein schöne Farbe bekommen hat, mit einem Pfannenwender umdrehen. Deckel auf die Pfanne und ca. 1 Minute warten.
  12. Den Teig mit 2 Gabeln auseinanderreisen und mit Puderzucker bestreut servieren. Dazu passt gut Apfelmus.
1/0
  1. Kaiserschmarrn (4 Portionen)
    Ein blinkender Vorwärts-Pfeil gibt dir den Hinweis auf die nächste Seite zu blättern, um den nächste Schritt vorzubereiten, während der Thermomix läuft.
    Achtung! Wird die Zutatenmenge umgerechnet, muss eventuell die Kochdauer angepasst werden. Bei Benutzung des Varoma muss eventuell die Menge der Flüssigkeit im Mixtopf angepasst werden um ein Anbrennen zu verhindern. Bei aufgesetztem Varoma verdampfen ca. 250 ml Wasser in 15 Minuten.
  2. 200 g Mehl
    2 Prise Salz
    400 g Milch
  3. 0:30
    - °C
    4
  4. 2 PK Vanillezucker
    4 EL Zucker
    8 Eier
  5. 0:40
    - °C
    0
    Teigstufe
  6. Herdplatte auf hoher Stufe erhitzen bis die Pfanne heiß ist. Jede Portion bitte extra in der Pfanne zubereiten.
  7. Butter in die Pfanne geben und Teig dazugeben wenn die Butter geschmolzen ist. Deckel auf die Pfanne setzen und ca. 2-3 Minuten warten.
  8. Wenn der Teig aufgegangen ist und ein schöne Farbe bekommen hat, mit einem Pfannenwender umdrehen. Deckel auf die Pfanne und ca. 1 Minute warten.
  9. Den Teig mit 2 Gabeln auseinanderreisen und mit Puderzucker bestreut servieren. Dazu passt gut Apfelmus.
Achtung! Wird die Zutatenmenge umgerechnet, muss eventuell die Kochdauer angepasst werden. Bei Benutzung des Varoma muss eventuell die Menge der Flüssigkeit im Mixtopf angepasst werden um ein Anbrennen zu verhindern. Bei aufgesetztem Varoma verdampfen ca. 250 ml Wasser in 15 Minuten.
Dieses Rezept teilen