Rezept drucken
Tomatensoße mit Aubergine und Zucchini
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Parmesan
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 EL Italienische Gewürzmischung
  • 30 g Olivenöl
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Stk. Aubergine
  • 1 Stk. Zucchini
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Parmesan
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 EL Italienische Gewürzmischung
  • 30 g Olivenöl
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Stk. Aubergine
  • 1 Stk. Zucchini
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. 100 g Parmesan
  2. 0:10- °C6
  3. Zerkleinerten Parmesan in eine Schüssel umfüllen.
  4. 1 Dose Tomatenstücke
  5. 1 EL Italienische Gewürzmischung
  6. 30 g Olivenöl
  7. 150 g Wasser
  8. 1 TL Salz
  9. 1 Stk. Aubergine
    in 1 cm große Würfel schneiden und in den Varoma geben.
  10. 1 Stk. Zucchini
    in 1 cm große Würfel schneiden und zu der Aubergine in den Varoma geben.
  11. 30:00Varoma1
  12. Tomatensoße, Zucchini und Aubergine in einen Topf geben und vermischen. Dazu passen am besten Nudeln. Den Parmesan über die Nudeln mit Soße streuen.
1/0
  1. Tomatensoße mit Aubergine und Zucchini (4 Portionen)
    Ein blinkender Vorwärts-Pfeil gibt dir den Hinweis auf die nächste Seite zu blättern, um den nächste Schritt vorzubereiten, während der Thermomix läuft.
    Achtung! Wird die Zutatenmenge umgerechnet, muss eventuell die Kochdauer angepasst werden. Bei Benutzung des Varoma muss eventuell die Menge der Flüssigkeit im Mixtopf angepasst werden um ein Anbrennen zu verhindern. Bei aufgesetztem Varoma verdampfen ca. 250 ml Wasser in 15 Minuten.
  2. 100 g Parmesan
  3. 0:10
    - °C
    6
  4. Zerkleinerten Parmesan in eine Schüssel umfüllen.
  5. 1 Dose Tomatenstücke
    1 EL Italienische Gewürzmischung
    30 g Olivenöl
    150 g Wasser
  6. 1 TL Salz
  7. 1 Stk. Aubergine
    in 1 cm große Würfel schneiden und in den Varoma geben.
  8. 1 Stk. Zucchini
    in 1 cm große Würfel schneiden und zu der Aubergine in den Varoma geben.
  9. 30:00
    Varoma
    1
  10. Tomatensoße, Zucchini und Aubergine in einen Topf geben und vermischen. Dazu passen am besten Nudeln. Den Parmesan über die Nudeln mit Soße streuen.
Achtung! Wird die Zutatenmenge umgerechnet, muss eventuell die Kochdauer angepasst werden. Bei Benutzung des Varoma muss eventuell die Menge der Flüssigkeit im Mixtopf angepasst werden um ein Anbrennen zu verhindern. Bei aufgesetztem Varoma verdampfen ca. 250 ml Wasser in 15 Minuten.
Dieses Rezept teilen